Surfverhalten

Immer mehr Menschen rufen ortsunabhängig in Echtzeit Informationen ab und kommunizieren mit anderen.

Da dabei pflegen mobile Internetnutzer unterwegs ihre Kontakte in sozialen Netzwerken, lesen und schreiben E-Mails oder kaufen online ein. Mit Hilfe von im Tablet oder Smartphone integrierten Navigationsdiensten orientieren sie sich in einer fremden Umgebung.


Die Studie „Mobile Internetnutzung: Entwicklungsschub für die digitale Gesellschaft!“ steht unter www.initiatived21.de/publikationen kostenlos zur Verfügung.


Welche Verbindungsarten die Nutzer für die einzelnen Dienste verwenden kann diese Publikation entnommen werden.



Surfverhalten

Auszug Surfverhalten; Quelle initiatived21

 


Twitter Facebook Google+