Surfen mit Tablet oder Smartphone

Surfen mit einem Tablet oder Smartphone kann vielfältig sein.

Schnell mal unterwegs nach dem Anschlusszug schauen, E-Mail checken, mit der Taxi-App ein Taxi rufen, in der U-Bahn ein E-Book lesen, oder Abends auf der Couch surfen.


Auf das Tablet oder Smartphone kann man sich sogenannte Apps laden. Eine App ist ein kleines Hilfsprogramm, welches man für ein Tablet oder Smartphone nutzen kann.

Zum Beispiel gib es eine App vom Amazon, mit der man direkt vom Gerät aus bei Amazon suchen, stöbern, Preise vergleichen und einkaufen kann.

Amazon App

Bei Nutzung einer App besteht kein Unterschied zwischen der Nutzung auf dem Tablet oder auf dem Smartphone; höchsten bei der Lesbarkeit.

Denn, einen gravierenden Unterschied gibt es beim Surfen mit Tablet oder Smartphone:
Die Bildschirmgröße und damit die Darstellung und Lesbarkeit der Inhalte.

Nehmen wir zum Beispiel die Webseite von Amazon. Ruft man die Seite wie üblich über einen Browser (Chrome, Firefox oder Internet Explorer) auf, dann sieht die Seite auf einem Laptop oder einem PC wunderbar aus.

Ruft man jedoch diese Seite auf einem Tablet oder Smartphone auf, sieht sie nicht mehr so gut aus. Es werden nur Bruchteile der Seite angezeigt und man muss umständlich die Seite verschieben.


Beispielansicht auf einem iPad

Amazon Webseite auf iPad

Beispielansicht auf einem iPhone


Amazon Webseite auf iPhone

Aber warum ist das so?

Viele Webseiten haben noch kein sogenanntes responsive Layout.
Dies hat zur Folge, dass viele Webseiten nur bei ganz bestimmten Bildschirmgrößen gut aussehen. Wären sie responsive, wären Sie bei allen Bildschirmgrößen schön anzuschauen und sehr gut lesbar.

Fazit:
Wer viel surfen möchte ist mit einem Tablet wesentlich besser bedient.
Weil viele Webseiten noch kein responsive Layout haben ist die Wahrscheinlich größer, dass bei der Bildschirmgröße von Tablets die Webseiten Seiten besser dargestellt werden und somit auch leichter lesbarer sind.


Weitere interessante Artikel:

Die nützlichsten Apps
Welche Tablet Größe soll man kaufen


Twitter Facebook Google+